Das sagen unsere Gäste über uns:

We have enjoyed our stay this year as we have for many years, we are now proud to consider Patricia and Gunter as friends.

We thank you for all the wonderful hospitality we have enjoyed. We are especially grateful for their great help you have given us, by supplying walking aids etc over the last few years.

 

Sincerely, Ken & Betty Prestige

 

 

For the past 13 years we have been regular visitors to the Hotel as we organize a coach from England to visit the Christmas markets.

The enjoyment of these visits has been enhanced by the friendship of Patricia, Günter an their stuff.

Each year our welcome has been as friends rather than as guests.

We look forward to next year!

 

Ron & Sheila Allen




Zwischen Eifel und Rhein, einer alten Kulturgegend Deutschlands, befindet sich ein kleines Paradies für echte Genießer. Man sagt nicht zu unrecht: "Wer einmal ins idyllische Ahrtal kommt, den zieht es immer wieder dorthin. Besonders die überwältigende Schönheit der abwechslungsreichen Naturlandschaft, ist nicht nur für Wein und Wanderfreunde eine aller erste Adresse. Wo vollmundige Rotweinspezialitäten, insbesondere Früh- und Spätburgunder von erfahrenen Winzern gekeltert werden, wo Feinschmecker die exquisiten und ländlichen Restaurants bzw. Hotels zu schätzen wissen, kann man gern mal einige Tage der Ruhe und Entspannung einlegen. Gäste aus aller Welt, speziell Westeuropa, wissen dieses Vergnügen zu schätzen. Hinzu kommen die liebenswerten Menschen, welche tattäglich ihren ihnen anvertrauten Besucher die Stunden der Muße vergolden wollen. So sind es einige spzielle Familien, welche als Gastgeber sich voll für inen gelungenen Urlaub einsetzen.

Patricia Villinger im Winklers Hotel Rheinischer Hof - eine echte Nachfahrin dieser legendären Gastronomiefamilie, welche sogar Kaiser und Könige empfingen, hat dieses schöne traditionsreiche Haus voll im "Griff". Schließlich bietet sie auch einiges. Ihre gutbürgerliche Küche mit regionalen Gerichten besitzt einen erstklassigen Ruf. Dazu kommen die vollmundigen Weine der Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr, welche Spitzenprodukte in Europa darstellen. Schön ist es im bewirteten Hotelpark mit altem Baumbestand (seit 1840) zu verweilen. Dass die Zimmer ein hohes Niveau besitzen, versteht sich in einem Hause dieser Güte, von selbst. Altes Holz der "Kaiserzeit" erfüllt die zahlreichen Gasträume mit Charme und etwas Prunk. Es ist sicher gut, hier einige Tage Urlaub zu machen. Viel könnte man noch über den "Rheinischen Hof" erwähnen - besser sei es jedoch, mal selbst dort abzusteigen, es lohnt sich gewiss. Ein altes Sprichwort besagt: "Glückliche Erinnerungen sind ein kostbarer Schatz, den uns keiner stehlen kann." Dieses schöne Haus genießt meine volle Empfehlung.

 

Dr. med. Hans-Peter Legal


 

In unsrer Jugendzeit fuhren wir auf unsre Räder zu den Jugendherbergen und Naturfreunden Häusern. Später im Auto oder mittels Caravan besuchten wir viele Länder in West- und Südeuropa, teils auch mit Flugzeugen. Wenn man älter wird, sucht man eine schöne Umgebung wo man angenehme Spaziergänge und sehenswürdige Städte in der Nähe besuchen kann. Dazu haben wir auch lustige Weinfeste mitgemacht. Die Ahr und Weinberge haben noch nie zu langweilen geleitet! Das Hotel Winkler bietet uns ausgezeichnete Zimmer und Überraschungen mit dem täglichen Essen. Das Familienhotel hat uns bereits mehrere Jahre eine recht persönliche Betreueung gegeben. So gut, dass wir uns hier "wie zu Hause" fühlen. Wir bleiben zufriedene Gäste und werden allen Besuchern in Zukunft einen unvergesslichen Aufenthalt wünschen.

 

Nederland, Herrn und Frau Olij  - Amersfoort -